Top-Städte in Rheinland-Pfalz
Weitere Städte
  • Alzey
  • Andernach
  • Bad Dürkheim
  • Bad Kreuznach
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • Bendorf
  • Bingen am Rhein
  • Bobenheim-Roxheim
  • Boppard
  • Böhl-Iggelheim
  • Eisenberg (67304)
  • Frankenthal
  • Germersheim
  • Grafschaft
  • Grünstadt
  • Haßloch
  • Herxheim
  • Höhr-Grenzhausen
  • Ingelheim am Rhein
  • Konz
  • Lahnstein
  • Landau in der Pfalz
  • Limburgerhof
  • Mayen
  • Montabaur
  • Mutterstadt
  • Mülheim-Kärlich
  • Neustadt
  • Neuwied
  • Pirmasens
  • Remagen
  • Schifferstadt
  • Sinzig
  • Speyer
  • Zweibrücken

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Hasch
Dr. Hasch

Dr. med. Eckhard Hasch

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg, Allgemeiner Chirurg
Von-Steuben-Str. 17, 67549 Worms

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Hasch

Note

1,8

Bewertung vom 12.07.2017, gesetzlich versichert,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Innenmeniskushinterhornriss

Super Arzt, hat nach MRT gleich gewusst was hier zu machen ist und mir detaiert den Vorgang erklärt.
Ich habe mich vertrauensvoll an ihn und sein Team wenden können.
Die Wartezeiten in der Praxis habe ich hingenommen:-(
vielen Dank für die gelungene OP.
Ich gehe nun wieder arbeiten und kann wieder super gut laufen.

DANKE"

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,0
Gesamtnote
1,8
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
3,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
1,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
2,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
2,0
Dr. Hasch

Kommentar von Dr. Hasch

Vielen Dank für Ihre Bewertung! Schön, dass Ihr Knie wieder fit ist.

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Hasch)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (138) anzeigen

Gesamtbewertung  (138)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,2
Gesamtnote
1,2
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,2
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,3
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,3
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,2


Alle Bewertungen (138)

138Bewertungen
266Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
62.613Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Knieschmerzen & Kreuzbandriss” am 22.03.2017

Habe ich einen Kreuzbandriss? Wann eine Operation notwendig ist

In Deutschland kommt es zu circa 50.000 Kreuzbandrupturen pro Jahr. Am häufigsten betroffen sind Patienten zwischen dem 15. und 25. Lebensjahr. 22% davon sind Fußballspieler, überboten werden ...  Mehr

Verfasst am 22.03.2017
von Dr. med. Alexander Bruder

Zum Thema „Knieschmerzen & Kreuzbandriss” am 10.12.2016

Wie Sie Kreuzbandrisse beim Skifahren vorbeugen und behandeln

Die Verletzung des vorderen Kreuzbandes ist eine sehr häufig auftretende Sportverletzung. Als häufigste Ursache eines Kreuzbandrisses beim Skifahrer gilt der Rückwärtssturz. Schon bei dem ...  Mehr

Verfasst am 10.12.2016
von Dr. med. Jens Herresthal