Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Urologen

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Psychotherapeuten & Psychiater
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Psychologen
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Hobbensiefgen
Bewertung für Dr. Hobbensiefgen

Note

3,4

Bewertung vom 24.07.2013,  (zu 60 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Schaut EUCH um es gibt viele GUTE Zahnärzte in Lohmar

Er erzählt nur immer was NICHT geht und schimpft über das Krankenkassen-System. Was er machen sollte ..unterläßt Er leider.. nämlich Kunden zu beraten was möglich ist.. und andere Wege auf zu zeigen."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,0
Gesamtnote
3,4
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
4,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
4,0
Genommene Zeit  
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
4,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
3,0
 
Angst-Patienten  
Zum Beispiel: Hatten Sie die Möglichkeit, Ihre Bedenken zu äußern und wurde Ihnen zugehört? Fühlten Sie sich mit Ihren Bedenken ernst genommen? Haben der Arzt und sein Team versucht, Ihnen Ihre Angst zu nehmen?
4,0
Wartezeit Termin  
Zum Beispiel: Note 1 für 1 Tag bis Note 6 für über 14 Tage bei Routineuntersuchungen
2,0
Wartezeit Praxis  
Zum Beispiel: Note 1 für 0 Minuten bis Note 6 für über 120 Minuten
2,0
Sprechstundenzeiten  
Zum Beispiel: Sind die Sprechstunden besucherfreundlich? Sprechstunden früh morgens, Sprechstunden nach 18.00 Uhr, Sprechstunden samstags, flexible Termine möglich
2,0
Betreuung  
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
3,0
Entertainment  
Zum Beispiel: Zeitschriften, Rätselhefte, Patientenratgeber, TV
4,0
alternative Heilmethoden  
Note 1 für "sehr häufig" bis Note 6 für "nie"
6,0
Barrierefreiheit  
Zum Beispiel: Zugang zur Praxis auch für Rollstuhlfahrer möglich, Praxis liegt im Erdgeschoß, Fahrstuhl oder Treppenlift vorhanden, Handläufe an Treppen für ältere Menschen
3,0
Praxisausstattung  
Zum Beispiel: Hygiene/Sauberkeit, Atmosphäre in Wartezimmer und Behandlungsräumen, Alter der Einrichtung
3,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: Arzt persönlich tel. erreichbar, Praxis gut tel. erreichbar, Rückruf erfolgt
3,0
Parkmöglichkeiten  
Zum Beispiel: Eigener Praxisparkplatz, viele Parkmöglichkeiten in naher Umgebung
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
3,0

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (2) anzeigen

Gesamtbewertung

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,5
Gesamtnote
2,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,5
Genommene Zeit
Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,5
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,5


Alle Bewertungen (2)

2Bewertungen
2davon Textbewertungen
2Patienten-Empfehlungen
0Kollegen im Netzwerk
322Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Artikel von Dr. Hobbensiefgen

Sind Sie Dr. Hobbensiefgen?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 25.07.2013

Schöne Zähne dank Implantaten

Was ist der entscheidende Pluspunkt eines Implantats? Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik. Wie ein eigener Zahn im Knochen fest verankert, bieten diese den darauf ...  Mehr

Verfasst am 25.07.2013
von Dr. med. dent. Jochen Schmidt MSc.

Zum Thema "Zahn, Zähne, Mund" am 15.08.2013

Parodontitis und Diabetes: Erhöhtes Risiko durch Wechselwirkung

Parodontitis (die bakterielle Entzündung des Zahnhalteapparats) und Diabetes stehen oft in einem fatalen Zusammenhang: Für Diabetes-Patienten besteht häufig die Gefahr einer chronischen ...  Mehr

Verfasst am 15.08.2013
von Dr. med. dent. Sebastian Becher

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon

Häufig gesucht zum Thema "Zahn, Zähne, Mund":