Faltenunterspritzung beim Mann: Dank Hyaluron natürlich schön männlich

Frau HP Arlom

von
verfasst am

© Rido - FotoliaMänner bleiben im Gegensatz zu Frauen recht lange von Falten verschont (© Rido - Fotolia)Kein Mann möchte müde oder gar abgekämpft erscheinen - auch das männliche Geschlecht möchte möglichst lange jung und fit aussehen. Immer mehr Männer treiben Sporternähren sich gesund und selbstverständlich wollen sie so gut aussehen, wie sie sich fühlen. Neben ihrer körperlichen Fitness kümmern sie sich deshalb zunehmend um ihr äußeres Erscheinungsbild - denn das Gesicht ist schließlich so etwas wie ihre Visitenkarte. 


Falten beim Mann

Zwar gilt auch heute durchaus noch, dass Falten Männer sexy machen. Aber es dürfen nicht zu viele werden. Dabei haben Männer die Natur lange auf ihrer Seite, denn ihre Haut altert wesentlich später als die der Frau. Das liegt zum Teil an der größeren Dicke und Festigkeit der Männerhaut, zum anderen aber auch an der Fähigkeit, Feuchtigkeit besser zu binden und sie zu speichern.

Zudem ist die Haut von Männern von Natur aus mit mehr Elastin und Kollagen ausgestattet. Alles zusammen trägt dazu bei, dass Männerhaut länger jung aussieht. Spätestens ab dem 45. Lebensjahr allerdings altert auch ihre Haut, denn ab diesem Zeitpunkt kann sie nicht mehr so gut Feuchtigkeit speichern und der Kollagen- und Elastingehalt nimmt ab. Das Ergebnis sind Falten und Furchen, die sich auf der Stirn und zwischen Mund und Nase eingraben.


Was können Männer gegen Falten tun?

In der Regel fallen die Spuren des Alterungsprozesses nun nicht nur dem Mann selbst, sondern auch seiner Umwelt auf. Für viele ist das ein regelrechter Schock, dessen Ursachen sie mit noch mehr Sport beizukommen versuchen. Oft allerdings hat das genau den gegenteiligen Effekt - gerade schlanke, athletische Männer neigen dazu, ausgemergelt auszusehen. Schläfen und Wangen fallen stark ein und die Knochen des Gesichtsschädels zeichnen sich deutlich ab.

©90341036-BillionPhotos.comFalten könne mit Hyaluronsäure behandelt werden (©90341036-BillionPhotos.com)Wieder andere blicken in den Spiegel und erkennen sich kaum wieder: Statt dynamischer Gesichtszüge entdecken sie Hängebacken, schlaffe Konturen an Hals und Kinn, hängende Mundwinkel, Tränensäcke und eine wie von Sorgen zerfurchte Stirn. 

Mit Cremes sind die Falten nicht wegzubekommen und eine OP ist ein radikaler Eingriff mit oftmals schwerwiegenden Risiken und einer langen Erholungszeit. Außerdem drohen verräterische Narben und die Hautqualität wird auch nicht besser - langfristig eher noch schlechter und schlaffer.
 

Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure stellt für viele Männer die Behandlung ihrer Wahl dar. Mit Hyaluronsäure lassen sich aber nicht nur Männer-Falten behandeln, sondern ganze Hautareale können damit regeneriert werden. Sogar schwere Akne-Narben verschwinden dank Hyaluronsäure nahezu.

Zudem lassen sich schlaffe Konturen straffen und markante, männliche Gesichtszüge wiederherstellen – bis das Gesicht wieder schön männlich modelliert ist. Übrigens ist die Gesichtsmodellierung auch bei jüngeren Männern möglich, die mit ihren Gesichtszügen nicht ganz zufrieden sind. 

Sie brauchen keine Angst davor zu haben, „gemacht“ auszusehen, denn um ein natürliches Ergebnis zu erzielen, erfolgt die Behandlung Schritt für Schritt. Ein erfahrener Therapeut geht behutsam vor und verliert dabei nie aus den Augen, dass ein Patient nach der Behandlung immer noch wie er selbst aussehen möchte - nur eben fitter, attraktiver und natürlich schön männlich.

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns, die Qualität von jameda laufend zu verbessern – vielen Dank!

Wie hilfreich fanden Sie diesen Artikel?
1
Interessante Artikel zum Thema „Männer”

Kommentar abgeben oder Rückfrage stellen:

Ihr Name(wird veröffentlicht)
Ihre E-Mail(wird nicht veröffentlicht)
Ihr Kommentar(wird veröffentlicht)
  

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon