Hüftschmerzen im Sitzen oder Liegen

Hüftschmerzen im Sitzen oder Liegen: Welche Therapien helfen?

Hüftschmerzen können viele Ursachen haben. In den jameda-Expertentipps erfahren Sie, welche Erkrankungen dahinter stecken können und welche Behandlungen sinnvoll sind.
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Hüftschmerzen: Die häufigsten Ursachen

Hüftschmerzen: Die häufigsten Ursachen

Ein spürbares Schnappen in der Hüfte beim Aufstehen, ein Ziehen nach längerer Belastung oder stechender Dauerschmerz … Worin Hüftschmerzen ihre Ursache haben können, erklärt die  Mehr

Hüftschmerzen nach dem Sport

Hüftschmerzen nach dem Sport: Was nun zu tun ist

Hüftschmerzen nach dem Sport entstehen meist durch Überlastung. Was noch dahinter stecken kann und wie man mit Hüftschmerzen umgeht, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem ...  Mehr

Arthrose in der Hüfte: Was gegen die Schmerzen hilft

Im Wesentlichen werden Bewegungseinschränkungen mit oder ohne Schmerzen wahrgenommen. Es fällt beispielsweise immer schwerer Socken und Schuhe anzuziehen oder man kann nicht mehr lange stehen ...  Mehr

5 einfache Übungen gegen Hüftschmerzen in der Schwangerschaft

Viele Schwangere leiden unter Hüftschmerzen, wenn sich die gelockerten Beckenknochen gegeneinander verschieben. Was dagegen hilft, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp...  Mehr

Oberflächenersatzprothesen am Hüftgelenk - Knochenerhalt ist möglich

Junge Patienten mit Arthrose am Hüftgelenk fragen häufig nach einem künstlichen Gelenk - hier muss jedoch geprüft werden, welches Implantat sich für den Patienten eignet. Es gibt die Möglichkeit der klassischen Versorgung mit einem längeren Stiel, die neuere Variante der sogenannten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Henning Quitmann am 04.01.2017  |  2 Kommentare

Hüftgelenksersatz - Welche minimal-invasiven Operationsmethoden gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Operationsmethoden im Bereich der Hüftgelenksendoprothetik, die als „minimal-invasiv“ bezeichnet werden. Die Bedeutung des Begriffs ist jedoch nicht eindeutig definiert: ob es sich dabei lediglich um einen kürzeren Hautschnitt, um ein insgesamt... Mehr

Verfasst von Facharztklinik Essen am 17.08.2016  |  4 Kommentare

Hüftarthoskopie - Impingement frühzeitig behandeln

Eine Fehlform der Hüfte begünstigt den frühzeitigen Verschleiß des Gelenkes. Diese kann sowohl an der Hüftpfanne als auch im Bereich des Hüftkopfes auftreten. Eine zu schwach ausgebildete Hüftpfanne wird als Dysplasie bezeichnet. Bei den Fehlformen im Bereich des Beckens... Mehr

Verfasst von Volker Apell am 03.06.2016  |  1 Kommentar

Lockerung der Hüftprothese: Prothesenwechsel

Künstliche Hüftgelenke sind eine bewährte Therapie der Hüftarthrose: Prothesen erlauben den Patienten, sich wieder schmerzfrei zu bewegen. Künstliche Hüftgelenke haben eine auf circa 25 Jahre begrenzte Lebensdauer: Die Prothese kann sich lockern oder verschleißen. Lockerung der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martin Rinio am 18.02.2016  |  8 Kommentare

Check-ups für die Hüfte: Untersuchung und Behandlung des ISG-Syndroms bei Frauen

Die Wechseljahre setzen bei Frauen deutlich früher als bei den Männern ein. Sie sind, wie die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, mit erheblichen Auswirkungen, nicht nur auf das Vegetativum und die Psyche, sondern auch auf den Knochenbau, das Bindegewebe, die Faszienstrukturen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 27.01.2016  |  5 Kommentare

Hüftschmerzen als Anzeichen für iliosakrale Probleme

Schmerzen im unteren Rücken und der Hüfte sind wesentlich häufiger als man denkt. Die Ursachen dafür sind vielfältig, die Diagnose dementsprechend schwierig. Besonders denken sollten Arzt und Patient dann an iliosakrale Problematiken... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 11.12.2015  |  2 Kommentare

Die richtige Therapie bei Beckenschiefstand

Das Becken ist die Basis für eine gesunde Körperhaltung ohne Schmerzen. Bei einem Beckenschiefstand gerät deshalb der ganze Körper in ein Ungleichgewicht und es treten einseitige Verspannungen oder Schmerzen auf. Die Isogai Dynamic Therapy geht dagegen an... Mehr

Verfasst von Dr. rer.nat. Anselm Kusser am 06.11.2015  |  4 Kommentare

Hüftschmerzen innovativ und biologisch behandeln

Hüftschmerzen sind tückisch, weil sie nicht unbedingt aus der Hüfte selbst stammen, sondern von anderen Problemen im Körper herrühren können. Um solche Schmerzen dauerhaft zu lindern, gibt es eine Vielzahl an innovativen und biologischen Methoden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 29.10.2015  |  1 Kommentar

Die 3- fach Beckenosteotomie: Die operative Versorgung Erwachsener bei Hüftdysplasie

Häufig ist es bei der Diagnose eine Hüftdysplasie nicht mehr möglich, Eingriffe wie die Pfannendach- oder Acetabuloplastik durchzuführen, weil das Wachstum bereits abgeschlossen ist. Dann empfiehlt sich eine dreifache Beckenosteotomie... Mehr

Verfasst am 09.10.2015

Die Pfannendachplastik am Hüftgelenk: Die operative Versorgung kindlicher Hüftdysplasien

Heilt eine Hüftgelenksdysplasie bis zur Einschulung eines Kindes nicht aus oder liegt ein schwerer Befund vor, der zeitnah operiert werden muss, kann Ihr Orthopäde Ihnen bzw. Ihrem Kind zu einer Pfannendachplastik raten... Mehr

Verfasst am 24.08.2015  |  1 Kommentar

Die Hüfte schmerzt - was nun?

Hüftschmerzen sind in der Bevölkerung weit verbreitet und haben unterschiedliche Ursachen. Neben Unfällen spielen dauerhafte Erkrankungen eine entscheidende Rolle. Beispielsweise Rheuma, Arthrose oder eine Hüftdysplasie haben entscheidenden Einfluss auf Schmerzen in der Hüfte... Mehr

Verfasst am 11.08.2015  |  2 Kommentare

Der Verschleiß des Hüftgelenks

Die Arthrose oder auch der Verschleiß des Hüftgelenks gehört zu den häufigsten Erkrankungen im orthopädischen Bereich. Ursachen für die Arthrose gibt es viele, diese reichen von einer genetischen Fehlanlage über einen Unfall bis hin zu einer Hüftentzündung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Weih am 29.07.2015  |  1 Kommentar

Hüftschmerzen und ihre Ursachen

Länger dauernde Hüftschmerzen sind Grund genug, den Hausarzt aufzusuchen, denn es kann vieles dahinter stecken. Die meisten Beschwerden sind glücklicherweise harmlos und können schnell behoben werden, aber Hüftschmerzen können auch auf Arthrose oder einen Leistenbruch hinweisen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Ulrich Pfeiffer am 21.06.2015

Diagnose und Therapie der kindlichen Hüfterkrankung Morbus Perthes

Der Morbus Perthes ist trotz zahlreicher Untersuchungen und wissenschaftlichen Studien eine auch heute noch ernst zu nehmende Erkrankung des kindlichen Hüftgelenkes, die bei falscher Behandlung oder schwerem Verlauf zu bleibenden Schäden am Hüftgelenk nach dem Abschluss des Wachstum... Mehr

Verfasst am 27.05.2015  |  2 Kommentare

Die Hüftdysplasie - immer noch ein Thema in der Kinderorthopädie?

Die Hüftdysplasie stellt eine Reifungsstörung mit unzureichender Ausbildung der Hüftgelenkspfanne und einer Störung der Verknöcherung des Pfannenerkers dar. In Mitteleuropa kommt die Dysplasie bei ca. 2 - 4 % aller Neugeborenen, die bei Geburt bereits bestehende Luxation bei 0,5 - 1 %... Mehr

Verfasst am 04.04.2015

Hüftprothese: muskelschonende Operation mit der AMIS-Technik

AMIS steht für „anterior minimally invasive surgery“. Wie der Name sagt, wird der Zugang zum Hüftgelenk minimal-invasiv von vorne („anterior“) durchgeführt mit dem Ziel, Hüftprothesen besonders gewebeschonend einsetzen zu können... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Hans Gollwitzer am 23.01.2015  |  31 Kommentare

Hüftgelenkspiegelung oder „Man sieht nur, was man weiß“

Hüftgelenkspiegelung: „Man sieht nur, was man weiß“ von J. W. von Goethe Das berühmte Goethezitat beschreibt die Tatsache, dass uns nur Dinge auffallen können, über die wir Hintergrundwissen besitzen. Dieses Phänomen gilt auch in der Medizin und wird beispielsweise bei der... Mehr

Verfasst von Dr. Kay Jacobsen am 15.01.2015

Kurzschaftprothese oder Oberflächenersatz - Die Knochen sparende Hüftprothese

Immer häufiger müssen wir junge Patienten unter 60 oder sogar unter 50 Jahren wegen fortgeschrittener Hüftarthrose mit einer Hüftprothese versorgen. Bei diesen jungen Patienten ist wegen des normalen Verschleißes eines Kunstgelenks eine Wechseloperation der Hüftprothese nach 20 oder... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martin Rinio am 28.11.2014  |  1 Kommentar

Das Hüftimpingement mit Hüftarthroskopie gelenkerhaltend behandeln

Ein Hüftimpingement ist ein Einklemmen von Weichteilen zwischen zwei Knochen. Beim Hüftimpingement wird der knorpelige Pfannenrand (Labrum) zwischen Schenkelhals und knöchernem Pfannenrand (Acetabulum) gequetscht... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martin Rinio am 27.11.2014  |  19 Kommentare

Osteitis pubis (Schambeinentzündung) - Was tun?

Leistenzerrung, Adduktorenzerrung, Leistenbruch, so lauten oft Verdachtsdiagnosen, wenn Fußballspieler mit Leistenbeschwerden ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen. Tatsächlich können Beschwerden in der Leiste auf alles Mögliche hindeuten, außer den obigen Verdachtsdiagnosen kommen auch... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 25.11.2014  |  3 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Priv.-Doz. Dr. Martetschläger

Priv.-Doz. Dr. Frank ...

Orthopäde & Unfallchirurg

Effnerstr. 38, 81925 München

1,1
92 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Dr. Krapf

Dr. Wolfgang-Peter Krapf

Orthopäde

Hosenstr. 20, 54290 Trier

1,2
290 Bewertungen
93 % Weiterempfehlung
Dr. Klippert

Dr. Helmut Klippert

Orthopäde

Gotenstr. 164, 53175 Bonn

1,1
162 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Hüftschmerzen“

Lexikon-Inhalte zum Themengebiet

Orthopädische Probleme

Neugeborene Kinder weisen manchmal Veränderungen des Bewegungsapparats auf, die, wenn sie nicht rechtzeitig behandelt werden, sehr oft zu Problemen beim Gehen und in der... Mehr

Hüftgelenksdysplasie

Der Fachbegriff Dysplasie stammt aus dem Griechischen und bedeutet Fehlbildung. Die Hüftgelenksdysplasie ist eine angeborene Entwicklungsstörung der Hüftgelenkspfanne, die zu... Mehr

Taille/Hüfte-Relation

Taille/Hüfte-Relation Wissenswertes Das Körperfett kann speziell bei übergewichtigen Menschen verschieden verteilt sein. Während es sich bei manchen relativ gleichmäßig... Mehr

Coxarthrose  (Koxarthrose, Hüftarthrose)

chronische, degenerative Erkrankung mit zunehmender Zerstörung des Hüftgelenks. Die Patienten klagen über Schmerzen, verminderte Beweglichkeit und nehmen eine Schonhaltung ein... Mehr


Alle Lexikon-Inhalte zum Thema „Hüftschmerzen“