Hüftschmerzen im Sitzen oder Liegen

Hüftschmerzen im Sitzen oder Liegen: Welche Therapien helfen?

Hüftschmerzen können viele Ursachen haben. In den jameda-Expertentipps erfahren Sie, welche Erkrankungen dahinter stecken können und welche Behandlungen sinnvoll sind.
© Robert Kneschke - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Hüftschmerzen: Die häufigsten Ursachen

Hüftschmerzen: Die häufigsten Ursachen

Ein spürbares Schnappen in der Hüfte beim Aufstehen, ein Ziehen nach längerer Belastung oder stechender Dauerschmerz … Worin Hüftschmerzen ihre Ursache haben können, erklärt die  Mehr

Hüftschmerzen nach dem Sport

Hüftschmerzen nach dem Sport: Was nun zu tun ist

Hüftschmerzen nach dem Sport entstehen meist durch Überlastung. Was noch dahinter stecken kann und wie man mit Hüftschmerzen umgeht, erklärt die jameda Gesundheitsredaktion in diesem ...  Mehr

Neue Hüfte: Das sollten Sie über Risiko, OP-Ablauf & Reha wissen

In Deutschland wurden letztes Jahr ca. 500.000 künstliche Gelenke implantiert; eine Zahl die während der letzten paar Jahre etwa konstant bleibt. Davon belief sich die Zahl von künstlichen ...  Mehr

Hüftschmerzen nur nachts und morgens: Was steckt dahinter?

Schmerzen in der Hüfte und im unteren Rücken wecken, wenn sie nur nachts und morgens auftreten, immer den Verdacht auf eine entzündliche rheumatische Ursache. Sie müssen unbedingt weiter ...  Mehr

Ischiasnerv eingeklemmt: Was hilft jetzt sofort?

Einklemmungen des Ischiasnervs im unteren Rücken können sowohl durch einen Bandscheibenvorfall wie auch durch einen Krampfanfall des Hüftmuskels hervorgerufen werden. Wenn der Nerv oder die Nervenwurzeln eingeklemmt sind, können äußerst intensive Ischias-Schmerzen, aber auch... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 06.01.2018

Schmerzen am Iliosakralgelenk: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Besonders oft werden Rückenschmerzen durch ein blockiertes Kreuz-Darmbeingelenkgelenk im unteren Rücken ausgelöst. Über Ursachen, Behandlung und Selbsthilfe bei Schmerzen des Iliosakralgelenks lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial. Das linke und rechte Iliosakralgelenk (ISG)... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 15.11.2017

Der geeignetste Zugang zum Hüftgelenk: muskelschonende und minimalinvasive OP

Mit dem Beginn der Hüftchirurgie wurde eine Vielzahl von operativen Zugängen zum Hüftgelenk angewandt. Diese wurden seitdem immer wieder modifiziert und ergänzt. Seit Jahren werden diese bewährten Zugänge im Sinne eines muskelschonenden Vorgehens so abgewandelt, dass kaum... Mehr

Verfasst von Priv.-Doz. Dr. med. Stefan Radke am 10.11.2017

Beidseitiger Hüftgelenkersatz in nur einer Operation mit der AMIS-Technik

Patienten mit beiderseitig fortgeschrittener Hüftarthrose stehen vor besonderen Herausforderungen. Werden beide Hüftgelenke nacheinander ersetzt, so müssen die Patienten mit langen Ausfallzeiten und einer langen Rehabilitationsphase rechnen. Nach der Operation der ersten Seite kommen... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Hans Gollwitzer am 15.10.2017  |  3 Kommentare

Arthrose in der Hüfte: Was gegen die Schmerzen hilft

Im Wesentlichen werden Bewegungseinschränkungen mit oder ohne Schmerzen wahrgenommen. Es fällt beispielsweise immer schwerer Socken und Schuhe anzuziehen oder man kann nicht mehr lange stehen oder sitzen. Auch das Aufstehen aus dem Sitzen kann Probleme bereiten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Raimund Völker am 22.06.2017  |  3 Kommentare

Hüftgelenksdysplasie: Welche Symptome auftreten und wann eine Operation notwendig ist

Hüftprobleme kommen eher bei Älteren vor, aber auch Kinder können darunter leiden. Manche Babys kommen mit einer verdrehten und verschobenen Hüfte auf die Welt, die ständig aus dem Gelenk springt und schmerzt. Lesen Sie hier, wie häufig Hüftgelenksdysplasien sind, wieso sie... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 17.06.2017

Pannikulitis: Ursachen, Symptome und Therapie der schmerzhaften Entzündung

Tauchen schmerzhafte Knoten an den Oberschenkeln auf, könnte eine Pannikulitis dahinterstecken. Lesen Sie alles über Symptome, Ursachen und Behandlungen... Mehr

Verfasst von Dr. Maria Niki Aigyptiadou am 07.05.2017

5 einfache Übungen gegen Hüftschmerzen in der Schwangerschaft

Viele Schwangere leiden unter Hüftschmerzen, wenn sich die gelockerten Beckenknochen gegeneinander verschieben. Was dagegen hilft, erklärt dieser jameda Gesundheitstipp... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 27.03.2017

Oberflächenersatzprothesen am Hüftgelenk - Knochenerhalt ist möglich

Junge Patienten mit Arthrose am Hüftgelenk fragen häufig nach einem künstlichen Gelenk - hier muss jedoch geprüft werden, welches Implantat sich für den Patienten eignet. Es gibt die Möglichkeit der klassischen Versorgung mit einem längeren Stiel, die neuere Variante der sogenannten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Henning Quitmann am 04.01.2017  |  2 Kommentare

Hüftgelenksersatz - Welche minimal-invasiven Operationsmethoden gibt es?

Es gibt viele unterschiedliche Operationsmethoden im Bereich der Hüftgelenksendoprothetik, die als „minimal-invasiv“ bezeichnet werden. Die Bedeutung des Begriffs ist jedoch nicht eindeutig definiert: ob es sich dabei lediglich um einen kürzeren Hautschnitt, um ein insgesamt... Mehr

Verfasst von Facharztklinik Essen am 17.08.2016  |  4 Kommentare

Hüftarthoskopie - Impingement frühzeitig behandeln

Eine Fehlform der Hüfte begünstigt den frühzeitigen Verschleiß des Gelenkes. Diese kann sowohl an der Hüftpfanne als auch im Bereich des Hüftkopfes auftreten. Eine zu schwach ausgebildete Hüftpfanne wird als Dysplasie bezeichnet. Bei den Fehlformen im Bereich des Beckens... Mehr

Verfasst von Volker Apell am 03.06.2016  |  1 Kommentar

Lockerung der Hüftprothese: Prothesenwechsel

Künstliche Hüftgelenke sind eine bewährte Therapie der Hüftarthrose: Prothesen erlauben den Patienten, sich wieder schmerzfrei zu bewegen. Künstliche Hüftgelenke haben eine auf circa 25 Jahre begrenzte Lebensdauer: Die Prothese kann sich lockern oder verschleißen. Lockerung der... Mehr

Verfasst von Dr. med. Martin Rinio am 18.02.2016  |  30 Kommentare

Check-ups für die Hüfte: Untersuchung und Behandlung des ISG-Syndroms bei Frauen

Die Wechseljahre setzen bei Frauen deutlich früher als bei den Männern ein. Sie sind, wie die hormonellen Veränderungen in der Pubertät, mit erheblichen Auswirkungen, nicht nur auf das Vegetativum und die Psyche, sondern auch auf den Knochenbau, das Bindegewebe, die Faszienstrukturen... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 27.01.2016  |  5 Kommentare

Hüftschmerzen als Anzeichen für iliosakrale Probleme

Schmerzen im unteren Rücken und der Hüfte sind wesentlich häufiger als man denkt. Die Ursachen dafür sind vielfältig, die Diagnose dementsprechend schwierig. Besonders denken sollten Arzt und Patient dann an iliosakrale Problematiken... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 11.12.2015  |  4 Kommentare

Die richtige Therapie bei Beckenschiefstand

Das Becken ist die Basis für eine gesunde Körperhaltung ohne Schmerzen. Bei einem Beckenschiefstand gerät deshalb der ganze Körper in ein Ungleichgewicht und es treten einseitige Verspannungen oder Schmerzen auf. Die Isogai Dynamic Therapy geht dagegen an... Mehr

Verfasst von Dr. rer.nat. Anselm Kusser am 06.11.2015  |  4 Kommentare

Hüftschmerzen innovativ und biologisch behandeln

Hüftschmerzen sind tückisch, weil sie nicht unbedingt aus der Hüfte selbst stammen, sondern von anderen Problemen im Körper herrühren können. Um solche Schmerzen dauerhaft zu lindern, gibt es eine Vielzahl an innovativen und biologischen Methoden... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 29.10.2015  |  1 Kommentar

Die 3- fach Beckenosteotomie: Die operative Versorgung Erwachsener bei Hüftdysplasie

Häufig ist es bei der Diagnose eine Hüftdysplasie nicht mehr möglich, Eingriffe wie die Pfannendach- oder Acetabuloplastik durchzuführen, weil das Wachstum bereits abgeschlossen ist. Dann empfiehlt sich eine dreifache Beckenosteotomie... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Wolfgang Sippel am 09.10.2015

Die Pfannendachplastik am Hüftgelenk: Die operative Versorgung kindlicher Hüftdysplasien

Heilt eine Hüftgelenksdysplasie bis zur Einschulung eines Kindes nicht aus oder liegt ein schwerer Befund vor, der zeitnah operiert werden muss, kann Ihr Orthopäde Ihnen bzw. Ihrem Kind zu einer Pfannendachplastik raten... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Wolfgang Sippel am 24.08.2015  |  1 Kommentar

Die Hüfte schmerzt - was nun?

Hüftschmerzen sind in der Bevölkerung weit verbreitet und haben unterschiedliche Ursachen. Neben Unfällen spielen dauerhafte Erkrankungen eine entscheidende Rolle. Beispielsweise Rheuma, Arthrose oder eine Hüftdysplasie haben entscheidenden Einfluss auf Schmerzen in der Hüfte... Mehr

Verfasst von Dr. med. Christian Wolfgang Sippel am 11.08.2015  |  2 Kommentare

Der Verschleiß des Hüftgelenks

Die Arthrose oder auch der Verschleiß des Hüftgelenks gehört zu den häufigsten Erkrankungen im orthopädischen Bereich. Ursachen für die Arthrose gibt es viele, diese reichen von einer genetischen Fehlanlage über einen Unfall bis hin zu einer Hüftentzündung... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Weih am 29.07.2015  |  1 Kommentar

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Schorr

Dr. Peter Schorr

Orthopäde & Unfallchirurg

Rathausplatz 2, 66839 Schmelz

1,0
194 Bewertungen
99 % Weiterempfehlung
Dr. Grevenstein

Dr. Jakob Grevenstein

Orthopäde

Binger Str. 14-16, 55122 Mainz

1,4
466 Bewertungen
90 % Weiterempfehlung
Dr. Noe

Dr. Stephan Noe

Orthopäde

Nymphenburger Str. 146, 80634 München

1,1
148 Bewertungen
97 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Hüftschmerzen“

Auch interessant:

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

Hüftschmerzen und Leistenschmerzen - was kann die Ursache sein?

Hüftschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal, das Beachtung verlangt. Schmerzen im Bereich der Hüfte oder der Leisten sollten abgeklärt werden, wenn sie nicht nach 1 oder 2 Tagen... Mehr

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

Schmerzhafte Überlastung: Symptome und Therapie von Sehnen- und Bänderverletzungen

Bänder- und Sehnenverletzungen können sehr schmerzhaft sein. Lesen Sie hier, welche weiteren Symptome sie verursachen und welche Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen... Mehr