Rückenschmerzen Tipps

Rückenschmerzen: Ursachen, Therapien und Hausmittel

Rückenschmerzen sind die häufigste Ursache für Krankschreibungen in Deutschland. Was Sie tun können, wenn Nacken, Wirbelsäule oder Lendenbereich schmerzen, verraten Ihnen unsere Tipps.
© apops - Fotolia.com

Inhaltssuche

Durchsuchen Sie sämtliche Artikel auf jameda. Wenn Sie auf der Suche nach Ärzten oder Heilberuflern sind, geht es hier zur Arztsuche

Wirbelsäulenbeschwerden: Wann Eigenblut-Therapien (PRP) helfen können

Die Eigenbluttherapie wird in der Naturheilkunde seit rund 100 Jahren eingesetzt. In der Orthopädie ist dieses Verfahren noch nicht sehr weit verbreitet, stößt aber auf zunehmendes Interesse. ...  Mehr

Plötzliche oder chronische Kreuzschmerzen: Das sind die Ursachen

Kreuzschmerzen können in verschiedenen Formen auftreten. Wie Sie sie charakterisieren können, verrät dieser Gesundheitsartikel. Er tritt meist ohne Vorwarnung als akut einsetzender, stechender ...  Mehr

Rückenschmerzen: Die kleinen Fallen des Alltags

Eine unüberlegte Drehbewegung beim Aufräumen und schon ist es passiert: Ein Hexenschuss fährt in die Lendenwirbel ein, so dass man sich tagelang oft nur unter Schmerzen bewegen kann. Wie Sie ...  Mehr

Haltung bewahren! - Tipps für einen gesunden Rücken im Alltag

Rückenschmerzen kennt fast jeder: Nach einer aktuellen Umfrage der Deutschen Angestellten-Krankenkasse klagen fast zwei Drittel der Bevölkerung mindestens einmal im Jahr über Rückenschmerzen.  Mehr

Arthrose-Gefahr für den Rücken: Was Sie selbst tun können, um Folgeschäden zu vermeiden

Rückenschmerzen sind ein häufiger Grund für Krankschreibungen. Sie verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage. Was tun, wenn Wirbelgelenksarthrose dahinter steckt?... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 02.02.2018  |  1 Kommentar

Warum das richtige Bettsystem Rückenschmerzen vorbeugen kann

Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir im Schlaf. Aber wir denken erst darüber nach, wenn wir nicht mehr gut ein- oder durchschlafen. Welche Bettsysteme helfen, Rückenschmerzen vorzubeugen?... Mehr

Verfasst von Dr. med. Wolfgang-Peter Krapf am 02.02.2018

Blockaden an der Lendenwirbelsäule lösen: So funktioniert's

Plötzlich schießt der Schmerzen in den unteren Rücken und ein kalter Schauer läuft durch den Körper - Das ist das typische Bild eines "Hexenschusses". Nahezu jeder hat bereits mit diesem Krankheitsbild Bekanntschaft gemacht. Die Wahrscheinlichkeit, dass jemand während seines Lebens... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 30.01.2018

Was tun gegen chronische Rückenschmerzen?

Bis zu 80-90% der Bevölkerung erleiden während ihres Lebens eine schwere Schmerzattacke im Bereich der Wirbelsäule. Etwa 10% hiervon gehen in einen chronischen Zustand über, d.h. die Schmerzen dauern länger als drei Monate an. Ursachen für chronische Rückenschmerzen sind häufig... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 30.01.2018

Ist Joggen gut gegen Rückenschmerzen?

Die Wirbelsäule des Menschen ist ein komplexes System aus Wirbelkörpern, Bandscheiben, Bändern, Sehnen und einer Vielzahl von Muskeln. Vom Säugetier unterscheidet sich der Mensch durch seinen aufrechten Gang. Hierbei wird die Wirbelsäule durch das eigene Körpergewicht stark belastet... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 23.01.2018

Autofahren bei Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfall - Wie fahrlässig ist das?

Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind. In der Regel schockt es einen Patienten mehr, wenn man ihm mitteilt, dass er kein Auto mehr fahren darf, als wenn man ihm sagt, dass er wochenlang krankgeschrieben wird. Obwohl der Patient eben noch berichtet hat, dass er keine zehn Minuten am... Mehr

Verfasst von Clinic Bel Etage am 22.01.2018  |  1 Kommentar

Nacken verrenkt: Woher kommen die Schmerzen und was kann ich jetzt tun?

Wer kennt nicht folgende Situation: Man wacht morgens auf und die Halsbewegung ist eingeschränkt und schmerzhaft. Im Volksmund spricht man davon, dass man seinen "Nacken verrenkt" hat. Häufig wird dies einem schlechten Kopfkissen oder Bett zugeschrieben, manchmal auch, dass man sich am... Mehr

Verfasst von Dr. med. Eugen Gaiser am 19.01.2018

Akupunktur an der Lendenwirbelsäule: Wirkung, Risiken und Kostenübernahme

Die Akupunktur ist eine alte und bewährte Behandlungsmethode, bei der reflektorische Wirkungen im Körper ausgelöst werden, wenn Akupunkturnadeln gesetzt werden. Nach langer und gründlicher Beobachtung wurde die Akupunktur durch die alten chinesischen Ärzte in ein eigenes Denk- und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Robert Bethke am 14.01.2018  |  1 Kommentar

Unsere 7 besten Sofort-Therapien bei akuten Hexenschuss-Rückenschmerzen

Der akute Hexenschuss-Rückenschmerz ist häufig extrem schmerzhaft und kann teilweise für einige Stunden bis Tage bis zur Bewegungsunfähigkeit führen. Fast immer begrenzt sich der Schmerz aber auf den unteren Rückenbereich der Lendenwirbelsäule ohne in die Beine auszustrahlen. Im... Mehr

Verfasst von Dr. med. Michael Oppel am 04.01.2018  |  1 Kommentar

Ergonomie am Arbeitsplatz: So hilft die Physiotherapeuten-Beratung

Um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zu erhalten, stehen Unternehmen vor der Aufgabe, körpergerechtes Arbeiten zu fördern. Eine ergonomische Arbeitsplatzberatung bis hin zur ergonomischen Gestaltung ist eine wesentliche Voraussetzung. Doch oftmals verpufft die Wirkung neuer Möbel, vom... Mehr

Verfasst von Richard Hageleit - Privatpraxis am 03.01.2018

Wie Akupunktur Nackenschmerzen lindert

Als Facharzt für Orthopädie sehe ich in meiner Praxis täglich Patienten mit Nackenschmerzen. Nicht selten treten auch zusätzlich Symptome wie Gefühlsstörungen der Hände und Arme, Kopfschmerz, Schwindel oder Ohrgeräusche auf. Gelegentlich können diese Symptome auch stärker sein... Mehr

Verfasst von Dr. med. Jörg Dieter Leichsenring am 16.12.2017

Schmerzen am Iliosakralgelenk: Woher sie kommen und was Sie dagegen tun können

Besonders oft werden Rückenschmerzen durch ein blockiertes Kreuz-Darmbeingelenkgelenk im unteren Rücken ausgelöst. Über Ursachen, Behandlung und Selbsthilfe bei Schmerzen des Iliosakralgelenks lesen Sie in diesem jameda Gesundheitsspecial. Das linke und rechte Iliosakralgelenk (ISG)... Mehr

Verfasst von Claudia Galler am 15.11.2017

Schmerztherapie bei Rückenproblemen: FDM (Fasziendistorsionsmodell) hilft schnell und nachhaltig!

Ob Schmerzen im tiefen Rücken oder im Nackenbereich, ob stechend oder ziehend bis in den Hinterkopf oder weiter bis in die Stirnregion, in Arme oder Beine ausstrahlend, die in Ruhe bestehen und sich schon bei kleinen Bewegungen steigern: Die Osteopathische Therapie hilft schnell... Mehr

Verfasst von Dr. med. Harry Böthig am 11.11.2017

Rückenschmerzen durch Fehlbelastungen beim Gehen - Wie entstehen sie und was können Sie tun?

Immer wenn ich im Zeit habe im Straßencafé zu sitzen, beobachte ich gerne Menschen beim Vorbeilaufen. Dabei scheint es eine "Berufskrankheit" von mir als Physiotherapeutin zu sein, auf Fehlbelastungen durch falsches Schuhwerk oder auf das Starren auf das Smartphone zu achten. Auch die... Mehr

Verfasst von Daniela Hennig am 18.10.2017  |  1 Kommentar

Wirbelsäulenerkrankungen: Jedes fünfte Kind betroffen

Jedes zweite Kind klagt über Rückenschmerzen. Meist entstehen die Beschwerden durch mangelnde Bewegung, aber in manchen Fällen stecken auch Wirbelsäulenerkrankungen dahinter. Wie Symptome erkannt und behandelt werden können. Morbus Scheuermann ist die häufigste... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Sandra Utzschneider am 09.08.2017

Kälte oder Wärme gegen Rückenschmerzen?

Es scheint, dass die deutsche Werbung immer die gleiche Botschaft proklamiert: Wärme bei Rückenschmerzen! Aber gerade in den ersten Tagen der Symptome kann Wärme das Problem verschlimmern. Weltweit lautet die empfohlene Therapie bei akuten Rückenschmerzen: Kühlen... Mehr

Verfasst von Robert Kastenberger am 08.08.2017  |  1 Kommentar

Behandlung an der Wirbelsäule: Was ist CT-gestützte Infiltration?

In der heutigen Zeit leiden sehr viele Menschen an Rückenschmerzen. Diese können an der Halswirbelsäule, der Brustwirbelsäule und an der Lendenwirbelsäule bzw. auch im Bereich des Iliosakralgelenkes auftreten. Erfreulicherweise sind die Schmerzen in den allermeisten Fällen harmlos... Mehr

Verfasst von Dr. med. Sonja Mokhtare am 06.08.2017

Woher kommen die Rückenschmerzen? Der Piriformis-Muskel als Ursache von Ischias

Tiefe Rückenschmerzen mit Ischias müssen nicht unbedingt etwas mit der Bandscheibe und den Nervenwurzeln im Spinalkanal zu tun haben. Eine auch genetisch bedingte Bindegewebsschwäche kann die Faszien des Kreuzdarmbeingelenkes recht früh lockern und zu Bandscheibenschäden und... Mehr

Verfasst von Dr. med. Peter Konrad Sigg am 14.07.2017  |  1 Kommentar

Schmerzen in der Halswirbelsäule? Erfolg auch ohne OP mit Spritzenanwendung

Schmerzen an der Halswirbelsäule, Nackenschmerzen, teilweise zur Schulter oder gar in den Arm bis in die Finger ausstrahlend, sind in meiner Praxis sehr häufig beklagte Beschwerden. Handelt es sich gar um einen Bandscheibenvorfall der Halswirbelsäule, haben die Patienten oft heftigste... Mehr

Verfasst von Prof. Dr. med. Stefan Gycha am 12.05.2017  |  5 Kommentare

Dornmethode und Akupunktur: Bei vielen Indikationen eine gute Verbindung

Laut einer Studie von Prof. Hildebrand, Schmerzambulanz der Uni Göttingen, leidet jeder dritte Deutsche unter Rückenschmerzen. Bei 60 bis 80 Prozent bleibt die Ursache für die Beschwerden ungeklärt. Die sogenannte Dornmethode kann hier zur Heilung betragen und die Schmerzen deutlich... Mehr

Verfasst von Michael Häusler am 05.05.2017  |  3 Kommentare

Premium-Partner

Sie suchen einen passenden Arzt für Ihre Symptome?

Dr. Eisele

Dr. Oliver Eisele

Orthopäde

Martiusstr. 3, 80802 München

1,0
70 Bewertungen
100 % Weiterempfehlung
Prof. Dr. Hube

Prof. Dr. Robert Hube

Orthopäde

Steinerstr. 6, 81369 München

1,1
125 Bewertungen
98 % Weiterempfehlung
Dr. Lutz - Privatpraxis

Dr. Gerald Lutz - Privatpraxis

Orthopäde & Unfallchirurg

Friedrich-Ebert-Str. 63, 99096 Erfurt

1,1
160 Bewertungen
92 % Weiterempfehlung
Alle Ärzte zum Thema „Rückenschmerzen“

Auch interessant:

7 Ursachen, warum große Zehen taub werden

Die Ursachen für eine taube Großzehe können sehr vielfältig sein. Nervenwurzelreizung: Ein Bandscheibenvorfall kann auf einen Nerv drücken und neben Schmerzen ein... Mehr

Beinschmerzen - Ischias oder aktive Triggerpunkte?

Der Begriff „Ischias“ oder „Ischialgie“ bezeichnet eine vom Ischiasnerv ausgelöste Beschwerdesymptomatik im Becken-Bein-Bereich. Meist ist der Auslöser eines echten... Mehr

Fußschmerzen innen, außen oder oben am Fußrücken? Was jetzt hilft

Verstauchungen, Brüche, Überlastung, eingeklemmte Nerven und Fußfehlstellungen - welche Ursachen sich hinter Fußschmerzen verbergen und was man dagegen tun kann, lesen Sie... Mehr

Warum habe ich Beinschmerzen? Was hilft dagegen?

Viele Patienten sind verunsichert, wenn die Beine auf einmal zu schmerzen beginnen. Was steckt dahinter? Was ist jetzt zu tun? jameda fragte Dr. Michael um Rat, der in seiner... Mehr

Hüftschmerzen und Leistenschmerzen - was kann die Ursache sein?

Hüftschmerzen sind ein wichtiges Warnsignal, das Beachtung verlangt. Schmerzen im Bereich der Hüfte oder der Leisten sollten abgeklärt werden, wenn sie nicht nach 1 oder 2 Tagen... Mehr