Bandscheibenvorfall, Duisburg

Nach welchem Fachgebiet suchen Sie?

Hilfe bei Bandscheibenvorfällen in Duisburg

Das Risiko eines Bandscheibenvorfalls steigt mit zunehmenden Alter. Verschleißen die Bandscheiben oder werden durch eine unachtsame Bewegung strapaziert, wölben sich einzelne Partien nach außen. Auf diese Weise werden die Nervenfasern des Rückenmarks eingeklemmt und rufen plötzlich heftige Schmerzen hervor.

Einige Bandscheibenspezialisten empfehlen einen chirurgischen Eingriff, um den Bandscheibenvorfall zu behandeln. EineBandscheibenoperation ist dann sinnvoll, wenn die Schmerzen nicht mehr erträglich sind und Medikamente nicht helfen. Treten dazu Funktionsstörungen der Harnblase und Lähmungserscheinungen auf, ist Vorsicht geboten.

Ein OP-Termin bei einem Bandscheibenspezialisten kommt allerdings erst dann in Frage, wenn alternative Behandlungen nicht helfen. Denn die Krankengymnastik, in Kombination mit Schmerzmitteln, ist auch eine bewährte Methode. Sanfte Bewegungen dienen dazu, die Bandscheiben zu aktivieren.