Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Peter Diehl

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Peter Diehl

Arzt, Orthopäde, Facharzt für Allgemeinchirurgie

08092/2477440

Prof. Dr. Peter Diehl

Arzt, Orthopäde, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Mo
Di
Mi
09:00 – 15:00
Do
Fr
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

4 Standorte

Orthopädiezentrum München Ost Dr. Frank Meinhard Balensiefen Prof. Dr. med. Peter Diehl Dr. med. Samer Ismail
Kellerstr. 8,
85567 Grafing

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Schulteroperationen
Schulterprobleme
Schulterinstabilität
Schultersteife
Schulterverletzungen
Schulterschmerzen
Schulterarthroskopie
Schulterspiegelung
Schulterluxation
Kniegelenk
Kniegelenksprobleme
Kniegelenkchirurgie
Kniegelenksverschleiß
Knieverletzung
Kreuzbandriss
Meniskusriss
Knieschmerzen
Stammzelltherapie
Knorpeltherapie
Knieoperation

Weiterbildungen

Sportmediziner
Chirotherapeut
Facharzt für ambulante Operationen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

Sie haben Knieschmerzen? Oder macht Ihnen möglicherweise eine schon ältere Verletzung mit Instabilität im Knie Sorge? Vielleicht ist es aber auch die Schulter, die Hüfte, der Ellenbogen oder das Sprunggelenk? Gründe für Ihr Interesse an meiner Tätigkeit gibt es viele. Ich kann Sie ganzheitlich versorgen, wenn am Stütz-, Halte- und Bewegungsapparat etwas nicht stimmt. Dabei kümmere ich mich als Spezialist für Knie und Schulter vorrangig um diese beiden sehr wichtigen Gelenke. Als langjährig erfahrener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie biete ich Ihnen beste Voraussetzungen. Mein Name ist Prof. Dr. med. habil. Peter Diehl. Ich kann eine zweite fachärztliche Qualifizierung für Allgemeinchirurgie vorweisen und Sie so neben Leistungen zur Vorsorge, Diagnostik und konservativen Therapie auch mit der nötigen orthopädischen Operation begleiten. 

Weitere Informationen

Von mir werden Sie hochwertig versorgt und können für Ihren Besuch meiner Sprechstunde aus drei Standorten wählen: Kommen Sie nach Grafing bei München, konsultieren Sie mich am Standort in München-Haar oder direkt in der Innenstadt von München an der bekannten Sonnenstraße.

Ihr Wohlergehen und Ihre Gesundheit stehen für mein Team und mich stets uneingeschränkt im Fokus. Dafür schaffe ich mit langjähriger Expertise und den vielen Serviceleistungen in unserem topmodernen Orthopädiezentrum München Ost (OZMO München) beste Voraussetzungen. Bei uns ist gemeinsam mit einem hochkarätigen fachärztlichen Behandler-Team ein Kreis gut ausgebildeter Fachassistenzen tätig. In sämtlichen Bereichen nutzen wir modernste Technik, darunter auch unser eigenes MRT-System für präzise bildgebende Diagnostik. Charakteristisch für uns sind reibungslose Praxisabläufe mit möglichst kurzen Wartezeiten und viele weitere Vorteile, die wir für unsere Patienten sichern. In diesem Profil darf ich Ihnen mein Angebot am Standort in Grafing bei München präsentieren. Wie ich Ihnen weiter oben schon mitgeteilt habe, liegen für mich große Spezialisierungen im Bereich der Kniechirurgie und Schulterchirurgie. Weitere wichtige Themen in meinem Leistungsspektrum sind die Knorpeltherapie und die Stammzellbehandlung. Rufen Sie gerne an, wenn Sie einen Termin wünschen. Dann können wir ausführlich über Ihre gesundheitliche Vorgeschichte und Ihr aktuelles Befinden sprechen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Herzlich willkommen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Drei therapeutische Schwerpunkte möchte ich aus meiner weit gefächerten Expertise herausgreifen und Ihnen besonders ans Herz legen. Sie spielten für mich schon während meiner früheren klinischen Arbeit Schlüsselrollen. Dabei war und ist es mir äußerst wichtig, in Maßnahmen der allgemeinen Orthopädie bedarfsorientiert auch Verfahren der orthopädischen Schmerzbehandlung und speziellen orthopädischen Sportmedizin einzubinden.

  • Kniechirurgie

  • Knorpeltherapie

  • Schulterchirurgie

  • Kniechirurgie

    In meiner orthopädischen Sprechstunde in Grafing bei München bin ich vorrangig als Spezialist für Erkrankungen des Kniegelenks für Sie da. Dafür biete ich Ihnen ein ausführliches Erstgespräch und die individuelle Diagnostik, aus deren Ergebnissen ich Ihren umfassenden Behandlungsplan entwickeln kann. Im Fokus der Behandlung können Knochen, Knorpelflächen, Bänder, Sehnen, Muskulatur und das umgebende Weichgewebe am Knie stehen. Sie können mich gerne konsultieren, wenn Sie unter Knieproblemen, Knieschmerzen, funktionellen Beschwerden, Verschleißprozessen und degenerativen Veränderungen am Knie leiden. Dabei reichen die von mir angebotenen behandlerischen Möglichkeiten von konservativen Methoden über innovative, nicht-chirurgische Behandlungen bis zur Kniechirurgie. Auf operative Eingriffe bei Knorpelschaden, Meniskusschaden, Kreuzbandverletzung und weiteren Krankheitsprozessen am Knie habe ich mich seit vielen Jahren spezialisiert, wobei ich einen großen Fokus auf das Krankheitsbild der Kniegelenkarthrose lege. Hier kümmere ich mich um Patienten, die altersbedingt einen erheblichen Knorpelverschleiß haben, ebenso aber auch um noch junge Menschen, die sich mit zu viel Sport oder einer andauernden körperlichen Überlastung im Beruf vorzeitige Knorpelschäden zugezogen haben.

  • Knorpeltherapie

    Wenn die im Gelenk vorhandenen Knorpelflächen altersbedingt oder bei jüngeren Patienten schon vorzeitig stark verschlissen und degeneriert sind, kann daraus ein folgenreiches Krankheitsbild resultieren. Diese prinzipiell an allen Körpergelenken des Menschen mögliche Erkrankung wird Arthrose genannt. Grundsätzlich ist intakter Gelenkknorpel dazu da, die im Gelenkraum aufeinandertreffenden Knochenenden gegeneinander zu dämpfen und abzufedern. Abgenutzter Gelenkknorpel kann diese Aufgabe nicht mehr erfüllen. Die Knochenenden beginnen aneinander zu reiben und so kann es zu Verletzungen, Einblutungen, Entzündungen und Einschränkungen der Beweglichkeit kommen. Als Spezialist für das Kniegelenk und insbesondere für modernste Verfahren der Knorpeltherapie kann ich Patienten weiterhelfen. Dabei konzentriere ich mich in erster Linie auf Methoden der konservativen Arthrose-Therapie, auf die Hyaluronsäure-Behandlung gegen Arthrose, die arthroskopische elektrothermische Knorpelglättung, die arthroskopische Knorpel-Knochen-Transplantation (Oats) für den direkten Ausgleich von Knorpeldefekten, sowie das Verfahren der arthroskopischen Knorpelzelltransplantation (Act).

  • Schulterchirurgie

    Nur durch die komplexe anatomische Beschaffenheit des Schultergelenks können wir Menschen unsere Arme in verschiedenste Richtungen bewegen. Dies ist möglich, weil der Oberarmknochen am Schultergelenk nicht komplett von einer Gelenkpfanne umschlossen wird, sondern mit Hilfe eines diffizilen Sehnenapparats verankert ist. Diese physiologische Gegebenheit kann gerade das Schultergelenk sehr anfällig für Überlastungen, Verletzungen, Verschleißprozesse und andere Krankheiten machen. Auf dieses Teilgebiet der Orthopädie habe ich mich ebenfalls seit Jahren in besonderer Weise spezialisiert. Ich bin als renommierter Schulter-Spezialist Ihr qualifizierter Ansprechpartner für Schulterprobleme und Schulterschmerzen in allen Ausprägungsformen. Unter anderem kann ich die Versorgung bei Impingement-Syndrom an der Schulter ebenso übernehmen wie die arthroskopische subacromiale Dekompression, die arthroskopische und Mini-open Rotatorenmanschettennaht, die arthroskopische Bizepssehnennaht und die arthroskopische Kalkausräumung. Darüber hinaus konzentriere ich mich oft auf die arthroskopische Stabilisierung nach Schulterluxation, die Stabilisierung und Rekonstruktion bei Schultergelenkssprengung, die chirurgische Versorgung mit Oberflächenersatz bei Schultergelenksarthrose (Endoprothetik) und die arthroskopische Schultermobilisierung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Gerne erläutere ich Ihnen an einer kleinen Auswahl weiterer Themen, was mir in meiner täglichen Arbeit als orthopädischer Facharzt ebenfalls wichtig ist. Damit möchte ich Ihnen als Patient des OZMO München Möglichkeiten aufzeigen. Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie sich im Rahmen meiner Sprechstunde an unserem Standort in der Kellerstraße 8 in Grafing bei München an mich wenden möchten.

  • MRT-Diagnostik

  • Kalkschulter

  • Minimalinvasive Knieoperationen

  • Kreuzbandrekonstruktion

  • MRT-Diagnostik

    Wenn es für Ihre individuell optimale Versorgung bei orthopädischen Problemen erforderlich ist, können wir in unserem topmodernen Orthopädiezentrum München Ost (OZMO München) auch für die schnelle Abklärung per MRT sorgen. Dafür ist unser Zentrum mit einem eigenen MRT-System ausgestattet. Längere Wartezeiten für diese Form der bildgebenden Diagnostik wie sie andernorts oft üblich sind, fallen damit bei uns erst gar nicht an. Die Abkürzung MRT steht für das technische Verfahren der Magnetresonanztomographie. Dabei handelt es sich um eine moderne Methode der bildgebenden Diagnostik zur detaillierten Darstellung von erkrankten Abschnitten im Körperinneren. Die MRT-Technologie arbeitet nach dem Prinzip der Kernspinresonanz und wird aus diesem Grund oft auch als Kernspintomographie bezeichnet. Bei Ihrem MRT-Termin entstehen kontrastreiche und hochwertige Schnittbilder vom Inneren des Körpers, die ich im Anschluss genauestens analysieren und auf potenzielle orthopädische Krankheiten untersuchen kann.

  • Kalkschulter

    Die hohe anatomische Komplexität des Schultergelenks macht diesen sehr wichtigen Teil des Stütz-, Halte- und Bewegungsapparats besonders anfällig für Veränderungen, funktionelle Dysbalancen und belastungsbedingte Erkrankungen. Ein relativ weit verbreitetes Krankheitsbild speziell an der Schulter ist die Kalkschulter. Dabei handelt es sich um ein Leiden, das man in der Medizin als Tendinosis calcarea, bzw. Tendinitis calcarea bezeichnet. Diese Schultererkrankung entsteht, weil sich im Lauf der Zeit Kalkablagerungen in den Sehnen der Rotatorenmanschette bilden. Sehr oft ist die funktionell sehr wichtige, sogenannte Supraspinatussehne am stärksten von solchen Ablagerungen betroffen. Da ich mich als Facharzt seit vielen Jahren intensiv mit Erkrankungen der Schulter beschäftige, sind Sie bei mir an der spezialisierten Adresse, wenn es um krankhafte Veränderungen wie die Kalkschulter geht. Dafür kann ich Ihnen unter anderem mit der Stoßwellentherapie eine schonende Therapie bieten. Und sollte es nötig sein, kann ich auch eine arthroskopische Kalkausräumung planen, damit der Patient bei einem eher schweren Befund schnell wieder schmerzfreier und beweglicher in der Schulter wird.

  • Minimalinvasive Knieoperationen

    Früher waren die meisten chirurgischen Eingriffe der Orthopädie unweigerlich mit größeren Schnitten verbunden, um zum Beispiel an die inneren Strukturen des Kniegelenks oder Hüftgelenks heranzukommen. Für die betreuten Patienten bedeutete dies relativ große OP-Wunden mit entsprechend langen Abheilzeiten und einer vergleichsweise aufwändigen Rekonvaleszenz. Heute sorgt der hohe Entwicklungsstand der modernen OP-Techniken dafür, dass wir in sehr vielen Fällen nur gering verletzende, im Idealfall minimalinvasive und folglich sehr schonende Methoden anwenden. Das Ziel ist es immer, den chirurgischen Zugang zum operierten Areal so klein wie möglich zu halten. Ich kann Ihnen als langjährig erfahrener orthopädischer Chirurg bewusst schonende und gering belastende Versorgungen vorrangig für Knie und Schulter anbieten.

  • Kreuzbandrekonstruktion

    Eine der häufigsten und überdurchschnittlich oft beim Sport entstehenden Knieverletzungen ist der Kreuzbandanriss, bzw. der komplette Kreuzbanddurchriss. Die Folgen solcher Verletzungs- und Unfallschäden können für betroffene Patienten schwer sein. Denn das vordere Kreuzband erfüllt als eines von vier Stabilisierungsbändern am Kniegelenk bedeutende Aufgaben bei den verschiedenen Bewegungsabläufen. Unter anderem gleicht es die Verschiebung zwischen Unterschenkel und Oberschenkel aus und wirkt an der feinmotorischen Steuerung der Oberschenkelmuskulatur mit. Durch eine Kreuzbandverletzung können diese wichtigen Prozesse aus der Balance geraten. Vor allem kann dadurch aber nicht nur eine Instabilität im Knie entstehen. Durch die damit entstehende Fehlhaltung können sich sogar Schäden am Gelenkknorpel und den Menisken bilden. Als Spezialist für minimalinvasive Kniechirurgie kann ich Patienten mit Kreuzbandproblemen in allen Schweregraden und Stadien ganzheitlich versorgen.

  • Meniskustherapie & Meniskuschirurgie

    Auf der Außenseite und Innenseite des Kniegelenks sitzt ein halbmondförmiger Faserknorpel, den man als Meniskus bezeichnet. Die Menisken im Knie gewährleisten eine optimale Dämpfung, Abfederung und Stabilisierung zwischen Oberschenkelknochen und Schienbein. An ihnen können erhebliche Schädigungen entstehen, wenn es am Knie zu einer falschen Bewegung, Überlastung oder Torsion kommt. Neben akuten Vorfällen kann dafür auch eine altersbedingte Degeneration ursächlich sein. Als Knie-Spezialist kann ich Patienten bei einem Meniskusanriss, einem Meniskusriss oder anderen Meniskusläsionen mit der angemessenen Meniskusbehandlung zur Seite stehen. Dabei geht es immer darum, die Schmerzen zu dämpfen, im gleichen Zug aber auch die gestörte Gelenkfunktion zu normalisieren. Dafür biete ich Ihnen das gesamte Spektrum der konservativen Meniskustherapien bis hin zur chirurgischen Versorgung von größeren, hartnäckigen Meniskusverletzungen. Soweit es medizinisch vertretbar ist, gehe ich bei solchen Operationen arthroskopisch vor und kann meinen Patienten auf diese Weise größere chirurgische Schnitte ersparen. Beispiele für operative Varianten sind die Meniskusnaht, die Meniskusrefixation, die Meniskusteilentfernung und die Ausführung von Meniskustransplantaten, bzw. das Einsetzen von Meniskusimplantaten.

  • Arthrosetherapie

    Zum Krankheitsbild Arthrose habe ich Ihnen schon erste Informationen in meinen drei zentralen Behandlungsschwerpunkten gegeben. Bei dieser sehr weit verbreiteten Erkrankung in der Bevölkerung ist es wichtig, ein chirurgisches Vorgehen erst dann anzudenken, wenn wir vorher alle anderen Therapieansätze ausgeschöpft haben. Auf dieser Basis kann ich meinen Patienten eine moderne Arthrosetherapie anbieten, die sowohl der Lokalisierung der Knorpelschäden als auch dem vorhandenen Schweregrad und dem Stadium Rechnung trägt. Bewährte Verfahren wie die Physiotherapie, die Physikalischen Therapien und die Elektrotherapie können in ganzheitlich ausgelegten Therapieplänen ebenso mitwirken wie Entlastungsorthesen, Bandagen und weitere Hilfsmittel. Dazu kommen medikamentöse Behandlungsformen in Kombination mit einer Umstellung des Lebenswandels, einer oft nötigen Gewichtsreduktion und individuell zusammengestellten Bewegungsprogrammen.

  • Stammzelltherapie

    Seit rund 20 Jahren bin ich nicht nur in klinischen Aufgaben und in unserem Orthopädiezentrum München Ost (OZMO München) tätig, sondern beteilige mich als Wissenschaftler an vielfältigen Forschungsprojekten. Dadurch ist eine profunde Expertise entstanden, die sich mit besonderem Nachdruck auf innovative Behandlungskonzepte konzentriert. Für meine Patienten kann ich auf dieser Grundlage neben bewährten und empirisch erforschten Behandlungsformen auch neuartige Ansätze verwenden. Ein Beispiel ist die orthopädische Stammzelltherapie. Um dieses Verfahren anzuwenden, wird dem Patienten mit einer Fettabsaugung eine geringe Menge an Körpergewebe entnommen. Dieses wird dann im Labor so aufbereitet, dass wir ein Stammzellpräparat injizieren können. Diese moderne Therapieform macht es möglich, Heilungsprozesse etwa an geschädigtem Gelenkknorpel zu initiieren, gewebliche Defizite an den Strukturen des Bewegungsapparats auszugleichen und den Organismus zu einer nachhaltigen Regeneration von Sehnen, Muskeln, Knochen oder Knorpel anzuregen.

  • Blutplasma-Therapie

  • Hyaluronsäure-Therapie

  • Arthrosetherapie Knie

  • Sehnennähte Schulter

  • Schulterverletzung

  • Rotatorenmanschettenrekonstruktion

  • Schulterluxation

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Das Orthopädiezentrum München Ost (OZMO München) mit seinen drei Standorten habe ich ab dem Jahr 2010 als Mitbegründer aufgebaut. Von Anfang an sind wir hier angetreten, um unsere Patienten auf einem sehr hohen Niveau zu versorgen. Dazu kommt eine zweite, sehr wichtige Funktion des Zentrums als langjährige Lehrpraxis der Technischen Universität München TUM. Im mehrköpfigen fachärztlichen Gremium am OZMO München konzentrieren wir uns also auch stark auf die Ausbildung des medizinischen Nachwuchses. Dies ist möglich, weil wir in allen Bereichen auf dem modernsten technischen Stand sind. Unter anderem steht sogar das eigene MRT-System zur Verfügung.

Von uns können orthopädische Patienten eine First-Class-Medizin auf Universitätsniveau erhalten. Das gilt für privat versicherte Patienten genauso wie für Patient mit gesetzlicher Krankenversicherung. Wir betreuen Sie mit nahtlosen und umfassenden Abläufen von der Diagnostik, Beratung, Behandlung oder Operation bis zur Nachsorge aus einer Hand.

Da ich als Arzt und Wissenschaftler regelmäßig an aktuellen Studien mitwirke, fließen neueste Erkenntnisse kontinuierlich in meine Arbeit ein. Sie gewährleisten die fortlaufende Ergänzung meines Fachwissens und sorgen dafür, dass die von mir empfohlenen Behandlungspläne den gültigen Leitlinien, dem aktuellsten Stand und den innovativen Errungenschaften des Fachgebiets entsprechen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungs-Vorteile


Meine Praxis und mein Team

Im leistungsfähigen Orthopädiezentrum München Ost (OZMO München) ist ein Expertenteam mit Fachärzten für Orthopädie, Neurochirurgie, Sportmedizin sowie Physikalische und Rehabilitative Medizin für die Patienten da. Am Aufbau der nötigen Strukturen und Kapazitäten habe ich als Mitbegründer ab dem Jahr 2010 entscheidend mitgewirkt und war insbesondere für die Planung und Strukturierung des operativen Bereichs verantwortlich.

Unsere breite fachärztliche Ausrichtung schafft den idealen Rahmen, um den Patienten des Zentrums ein sehr weites Spektrum der operativen und konservativen Orthopädie anzubieten. In unsere Therapiepläne können wir insbesondere auch schonende Leistungen für Akupunktur, Chirotherapie, Faszientherapie, Stoßwellentherapie und die Eigenblutbehandlung mit Autologem Conditioniertem Plasma ACP einbinden. In allen Bereichen unterstützen uns hervorragend ausgebildete, sympathischen Assistenz-Kräfte. 

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin in meiner Sprechstunde wünschen, brauchen Sie sich nur telefonisch oder über unsere Website zu melden. In der Sprechstunde sind die Wartezeiten in der Regel kurz. Darauf legen wir größten Wert. Freuen Sie sich auf eine entspannte Atmosphäre in angenehmen Räumen. 

  • Mehrere Standorte

    Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie sich für meine Sprechstunde am Standort Grafing bei München in der Kellerstraße 8 anmelden möchten. Regelmäßige Sprechstunden halte ich aber auch an zwei weiteren Standorten des OZMO München ab: zum einen in München-Haar unter der Adresse Münchener Straße 14 und im Stadtzentrum von München in der Sonnenstraße 29. Sie haben die Wahl, welcher Anlaufpunkt bequemer und verkehrsgünstiger für Sie liegt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis


Sonstige Informationen über mich

Als Arzt und Wissenschaftler setze ich auf modernste medizinische Standards und lege ein besonderes Augenmerk auf möglichst schonende, minimalinvasive und gering belastende Maßnahmen. Ich halte regelmäßig Vorträge und bilde junge Ärzte aus. Bei meiner Behandlung stehen immer Sie als Patient mit Ihrer individuell geplanten Therapie im Vordergrund.

Gerne gebe ich Ihnen Informationen zu meiner fachärztlichen Ausbildung und dem daran anschließenden beruflichen Entwicklungsweg:

  • 1992 bis 1998: Medizinstudium an der Technischen Universität München
  • 1998 bis 1999: Praktisches Jahr Innere Medizin: Mount Sinai Hospital, New York/USA, University Hospital, Galveston/USA, Chirurgie: Victoria Hospital, Cape Town/S.A., Orthopädie: Klinikum rechts der Isar München
  • 1999: Ärztliche Prüfung: Abschluss: 10.05.1999 Note 1,8
  • 1999 bis 2000: Arzt im Praktikum an der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie des Klinikums Lüdenscheid
  • 2000: Promotion mit dem Prädikat „magna cum laude“ an der Chirurgischen Klinik und Poliklinik der Technischen Universität München (Direktor: Univ.-Prof. Dr. J. R. Siewert)
  • 2001 bis 2005: Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie der TU München, Klinikum rechts der Isar München, Direktor Prof. Dr. R. Gradinger: Aufbau und Leitung des Zellkulturlabors
  • 2003 bis 2006: Leitung eines Forschungsprojekts (ForTePro) „Revitalisierung von hochdruckbehandelten Knochen“ mit Förderung durch die bayrische Forschungsstiftung
  • 2005 bis 2006: Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Sportorthopädie der TU München, Klinikum rechts der Isar München, Leiter: Prof. Dr. A. Imhoff
  • 2006: Facharzt für Orthopädie
  • 2006 bis 2009: Leitender Oberarzt Sportorthopädie an der Orthopädischen Klinik und Poliklinik der Universität Rostock, Direktor Prof. Dr. W. Mittelmeier
  • 2007: Habilitation zum Dr. med. habil. an der Medizinischen Fakultät der Universität Rostock
  • 2007: Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie und Ernennung zum Privatdozenten an der Universität Rostock
  • 2007 bis 2009: Medizinische Betreuung Eishockey (Rostock Piranhas)
  • 2008 bis 2009: 20 Wochenstunden Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie an der chirurgischen Klinik Ahrensburg
  • 2009: Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2010: Mitgründer des Orthopädiezentrums München Ost (OZMO München) und Aufbau des operativen Bereichs
  • Am 2.11.2016: Ernennung zum Professor im Fachgebiet Orthopädie von der Universität Rostock

Neben meiner beruflichen Tätigkeit habe ich bisher über 100 Publikationen in internationalen Fachzeitschriften und Büchern verfasst sowie mehr als 200 Vorträge weltweit gehalten. Ich war für die wissenschaftliche Leitung und Organisation von mehreren Kongressveranstaltungen verantwortlich und habe für meine Leistungen mehrere internationale Preise und Auszeichnungen erhalten.

Video

Meine Kollegen (5)

Gemeinschaftspraxis • Orthopädiezentrum München Ost Dr. Frank Meinhard Balensiefen Prof. Dr. med. Peter Diehl Dr. med. Samer Ismail

jameda Siegel

Prof. Dr. Peter Diehl ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie · in und um Grafing bei München
Orthopäden · in und um Grafing bei München

jameda Siegel

Prof. Dr. Peter Diehl ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Ärzte · in und um Grafing bei München

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,6

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

2,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,5

Telefonische Erreichbarkeit

1,3

Parkmöglichkeiten

2,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (70)

Alle9
Note 1
9
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.06.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr gut organisiertes Team, kompetenter Arzt.

Super organisiertes und nettes Team, daher kurze Wartezeiten.

Für mich sehr sympathischer Arzt mit hoher fachlicher Kenntnis, der konkrete Diagnosen stellen kann.

09.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Schulter OP (schwierige)

Ich bin sehr zufrieden mit der Schulter OP. Es war nicht abzuschätzen ob eine OP reicht da die Problematik schon sehr weit voran geschritten war. - fast keine Armbewegung mehr.

Glücklicherweise war alles in einer OP zu bewältigen.

Versorgt mit einer Bewegungsschiene,Anschluß-REHA und Physio,

ist es nach fast einem Jahr so als wenn nichts gewesen wäre - keine Bewegungseinschränkung,keine Schmerzen- nur die Kraft fehlt noch a bissal.

Herzlichen Dank für alles.

07.10.2020 • gesetzlich versichert
1,0

Kompetent und patientenorientiert

Ich kam zu Prof. Diehl mit einem Meniskusanriss und Kreuzbandriss in die Praxis. Sehr freundlicher Empfang, kompetente Beratung, die auf mein persönliches Profil und Lebensumstände einging. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis der Operation - keine Schmerzen, keine Schwellung und schnelle Beweglichkeit. Großartig ist auch die laufende Betreuung - tolles Team, das jederzeit für mich ansprechbar war und immer sofort nach Lösungen suchte.

24.10.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

An meine Schultern lasse ich nur Prof. Diehl!

Auch die rechte Schulter-OP super gelungen. Keine Schmerzen mehr! Alles war perferkt organisiert

und kompetent betreut.

16.10.2019
1,0

Sehr guter Arzt

OP Meniskus sehr gut verlaufen. Heilung sehr gut.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung93%
Profilaufrufe23.396
Letzte Aktualisierung16.07.2021

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken