Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. Balensiefen

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 18:00
Mi
08:00 – 18:00
Do
08:00 – 18:00
Fr
08:00 – 18:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Französisch (Français)
Spanisch (Español)
Italienisch (Italiano)
Russisch (русский)
Arabisch (العربية)
Kroatisch (Hrvatski)
Türkisch (Türkçe)

4 Standorte

Orthopädiezentrum München Ost Dr. Frank Balensiefen, Prof. Dr. Peter Diehl, Dr. Samer Ismail,Dr. Johannes Schauwecker
Kellerstr. 8,
85567 Grafing

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Kniegelenksprothesen
Knietotalendoprothese
Kniestabilisierung
Kreuzbandruptur
Meniskusriss
Innenmeniskusriss
Schleimbeutelentzündung
Sportverletzung
Sportunfälle
Gelenkserkrankung
Fußfehlstellung
Hallux rigidus
Hüft- und Knieprothetik
Orthopädie für Kinder
Sportmedizin
Hand- und Fußchirurgie
Durchgangsarzt
Notfallmedizin
Stoffwechselerkrankungen des Knochens
Osteoporose

Weiterbildungen

Chirotherapeut
Sportmediziner
Röntgendiagnostiker

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

es freut mich sehr, dass Sie sich Zeit nehmen, sich auf meinem jameda-Profil über mein Leistungsspektrum und das meiner Praxis zu informieren.

Mein Schwerpunkt liegt in der Orthopädie, insbesondere im Bereich der Endoprothetik, Kinderorthopädie, Sportmedizin, Fußchirurgie und der Behandlung von Arbeitsunfällen.

Im Orthopädiezentrum München Ost (OZMO) stehe ich Ihnen von der umfassenden Beratung über die gründliche Diagnose und Entwicklung erfolgversprechender Therapieansätze bis zum möglichen operativen Eingriff und der intensiven, aufmerksamen Nachsorge zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Untersuchungen haben, oder Informationen benötigen, bin ich gerne in einem persönlichen Gespräch für Sie da.
Unser Praxisteam freut sich auf Ihren Anruf.

Ihr Dr. med. Frank Meinhard Balensiefen

Mein Lebenslauf

1986Erlangung der allg. Hochschulreife am Humanistischen Gymnasium in Ehingen/Donau
1987Zivildienst
19943. Staatsexamen nach dem Humanmedizinstudium an der Eberhard- Karls-Universität Tübingen und der Universität Wellington/ New Zealand
1995Promotion mit der Note „Summa cum laude“ Dissertationsthema: Die Achillessehne, eine sonographische, makroskopische, histologische und biomechanische Studie
1997Arzt im Praktikum und Assistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München bei Herrn Univ.-Prof. Dr. E. Hipp und Univ. -Prof. Dr. med. A. Imhoff
1997 bis heuteBetreuender Arzt der Eishockeynationalmannschaften des DEB
1998 bis heuteAssistenzarzt an der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München bei Herrn Univ.-Prof. R. Gradinger
1999 bis 2001Assistenz- und Notarzt der Chirurgie und Unfallchirurgie der Kliniken Berchtesgadener Land bei Herrn Chefarzt Dr. med. G. Schattenmann im Rahmen der orthopädischen Facharztausbildung
2001Medical Chief Officer der Eishockeyweltmeisterschaft in Deutschland
2001 bis heuteWissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie am Klinikum rechts der Isar der TU München bei Herrn Univ.-Prof. R. Gradinger
2003Facharzt für Orthopädie und Funktionsoberarzt
2004 bis 2007Oberarzt am Klinikum rechts der Isar und Konsiliarius für Kinderorthopädie am KH-Schwabing
2006Arzt der Deutschen Olympia Mannschaft in Turin 2006/ Eishockey
2007 bis heuteOrthopäde und Sportmediziner in Grafing bei München
2010Gründung des Orthopädiezentrums München Ost

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
OZMO Orthopädiezentrum München Ost


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Mein Schwerpunkt liegt in der Orthopädie, insbesondere im Bereich der Endoprothetik, Kinderorthopädie, Sportmedizin, Fußchirurgie und der Behandlung von Arbeitsunfällen.

Im Folgenden stelle ich Ihnen einige meiner Schwerpunkte näher vor.

  • Kinderorthopädie

  • Hüft- und Knieendoprothetik

  • Sportmedizin

  • Kinderorthopädie

    Kinderorthopädische Erkrankungen sind Fehlstellungen oder Erkrankungen des Bewegungsapparates von Kindern und Jugendlichen. In unserem Orthopädiezentrum München-Ost bieten wir Ihnen moderne konservative und operative Behandlungsmethoden bei kinderorthopädischen Erkrankungen an. Ziel ist es, angeborene oder erworbene Fehlbildungen im Bereich von Halte- und Bewegungsapparat bereits im Kindesalter behandeln und heilen zu können. 

  • Hüft- und Knieendoprothetik

    Eine Endoprothese ist ein künstliches Gelenk, welches als Ersatz für ein anderes Gelenk im menschlichen Körper eingesetzt werden kann. Das künstliche Implantat dient als Gelenkersatz, welcher möglichst lange im Körper verbleiben soll. Verschiedene Gründe können hinter dem Einsatz einer Prothese stecken. In den meisten Fällen handelt es sich um altersbedingte Verschleißerscheinungen, etwa Arthrose.

  • Sportmedizin

    Sportmedizin wird im OZMO groß geschrieben und so ist es kein Zufall, dass Profis der deutschen Eishockeynationalmannschaften sich von den Ärzten im OZMO behandeln lassen.

    Als orthopädischer Gelenkspezialist bin ich Verbandsarzt des Deutschen Eishockey Bundes (DEB). Die Weltklasse-Spielerinnen Nina Kamenik, Jaqueline Janzen und Franziska Busch vertrauen bei ihren Knie- oder Schulteroperationen auf unsere Kompetenz hier im OZMO.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die richtige Diagnose auch mittels modernster bildgebender Verfahren (MRT) führt zur erfolgreichen Behandlung. Das Behandlungsspektrum im Orthopädie Zentrum München Ost umfasst sämtliche Erkrankungen des Halte-, Stütz- und Bewegungsapparates sowie Erkrankungen der Wirbelsäule. Das OZMO bietet eine Vielzahl an konservativen Methoden zur Behandlung von Gelenkerkrankungen, Wirbelsäulenerkrankungen und chronischen Schmerzen, legt aber auch einen Schwerpunkt auf minimalinvasive Therapieverfahren.

Nachfolgend erhalten sie interessante Informationen zu unserem orthopädischen Leistungsspektrum.

  • Stammzelltherapie

  • Minimalinvasive Operationen

  • Fußchirurgie

  • Kreuzbandchirurgie

  • Stammzelltherapie

    Bei einer Stammzellentherapie werden Stammzellen zur Behandlung diverser Krankheiten eingesetzt. 
    Diese Stammzellen sind grundsätzlich in der Lage, in verschiedene Zelltypen oder Gewebearten auszudifferenzieren. Durch ein neu entwickeltes Verfahren können Stammzellen aus Fettgewebe, wie zum Beispiel aus dem Bauchfett, extrahiert werden. Fettgewebe ist ein natürliche Reservoir, reich an Stammzellen, zur körpereigenen Regeneration. Das aus dem Fettgewebe gewonnene Zellgemisch kann nach einer entsprechenden Aufbereitung entzündungshemmende wie deutlich regenerative Wirkung entfalten.

  • Minimalinvasive Operationen

    Unter dem Begriff “minimal-invasive Operationen” werden Operationstechniken bezeichnet, die über eine Spiegelung durchgeführt werden. Im Gegensatz zur konventionellen oder “offenen” Chirurgie wird bei dem minimal-invasiven Vorgehen auf große Schnitte verzichtet. Über kleine Hautschnitte werden über Arbeitstrokare eine Optik, die über eine Kamera mit einem Bildschirm verbunden ist, und spezielle Instrumente (Scheren, Häkchen, Fasszangen, Ultraschallschere, Ultraschallskalpell, Hochfrequenzstrom zur Blutstillung) in den Körper eingeführt. Die minimal-invasive Chirurgie bietet im Vergleich zur konventionellen Methode für den Patienten vielerlei Vorteile.

  • Fußchirurgie

  • Kreuzbandchirurgie

    Eine neue Fixierungsmöglichkeit in der minimal-invasiven Kreuzbandchirurgie ermöglicht nun noch kleinere Zugänge. Dies resultiert zum einen in kleineren Narben, zum anderen wird durch die neue Fixierungsmöglichkeit eine Nachstraffung des Transplantates am Ende der Operation bis zur optimalen Stabilität des neuen vorderen Kreuzbands möglich.

  • Schulterchirurgie

    In der minimal-invasiven Schulterchirurgie können nun durch neue Stichtechniken und Verankerungssysteme (Doppel-Reihen-Verankerung) die Ausreißkräfte verbessert werden. Dadurch kann die genähte Sehne am Knochen besser einheilen. Eine frühere postoperative Mobilisierung der Schulter und kürzere Heilungsverläufe sind die Folge.

  • Akupunktur

    Zu therapeutischen Zwecken werden Nadeln in genau definierte Punkte gestochen. Die klassischen Akupunkturpunkte liegen auf Leitbahnen, den sogenannten Meridianen. Die Akupunktur vermag Gestörtes in Ordnung zu bringen, nicht jedoch Zerstörtes wiederherzustellen. Keine andere alternative Heilmethode ist so gut wissenschaftlich untersucht wie die Nadeltherapie. Vor allem gegen viele Arten von Schmerz ist ihr Nutzen belegt: In einigen Bereichen wirkt Akupunktur sogar besser als die gängigen Medikamente und hat dabei weniger Nebenwirkungen.

  • Eigenbluttherapie / PRP-Therapie

    Verletzungen an Muskeln, Sehnen, Bändern und knöchernden Strukturen sowie Arthrose können mit Hilfe von sogenanntem Platelet Rich Plasma (PRP) effektiv therapiert werden.
    Untersuchungen haben gezeigt, dass die im menschlichen Blut enthaltenden Wachstumsfaktoren verschiedene Heilungsvorgänge positiv beeinflussen können. Diese Erkenntnisse werden bei der Anwendung dieser Eigenbluttherapie genutzt, um eine Verbesserung hinsichtlich Schmerzverlauf und Beweglichkeit zu erreichen.
    Eine Alternative zur Eigenbluttherapie bei Arthrose stellt die Hyaluronsäuretherapie dar.

  • Stoßwellentherapie

    Bei der Stoßwellentherapie, auch extra-korporale Stoßwellentherapie (ESWT) genannt, handelt es sich um ein nicht-invasives Verfahren, welches auf der Applikation hochfrequenter fokussierter Schallwellen beruht. Seit den 1970er Jahren wird es zur Zertrümmerung von Nierensteinen eingesetzt. Seit 1988 hat dieses Verfahren Einzug in die Orthopädie gehalten. Mit den verschiedenen Formen der extrakorporalen Stoßwellentherapie (radiär, fokussiert) lassen sich heute überzeugende Erfolge bei der Behandlung vieler Krankheitsbilder des Bewegungsapparates erzielen. Bei der Stoßwellentherapie wird mit Hilfe eines speziellen Gerätes Energie in krankhaft verändertes Sehnengewebe geleitet, was vor allem bei Erkrankungen wie Tennisarm, Kalkschulter, Fersensporn und Achillessehnenreizung zu deutlicher Beschwerdebesserung und Regeneration von chronisch entzündetem Sehnengewebe führt.

  • K-Taping

    Spätestens seit der italienische Fußballstar Ballotelli Deutschland aus der EM 2012 schoss und die blauen Tapes auf seinem Rücken in die Fernsehkameras hielt, kennt ein Millionenpublikum die K-Tapes. Doch die Wirkung kennen nur wenige: Beim Kinesiotape ermöglicht die Elastizität des angewandten Tapes, dass das Gewebe in seiner Funktion unterstützt wird, während die Bewegungsfreiheit erhalten bleibt. Diese ‚liftende Wirkung’, die das Tape auf die Haut hat, sorgt dafür, dass der subcutane Blutkreislauf verbessert und die Lympheabfuhr gefördert werden. Die antiallergischen, ventilierenden und hautfreundlichen Eigenschaften vom Tape sorgen dafür, dass das Tape über einen längeren Zeitraum hinweg getragen werden kann. So ist eine 24-Stunden Behandlung möglich, mit der die Erholung nach einem Gewebetrauma viel schneller erwirkt wird.

  • Konservative Arthrosetherapie

    Als konservative Arthrosetherapie bezeichnet man alle nicht operativen Behandlungen, also Behandlungen mit Spritzen, Bandagen oder Einlagen.

  • Hyaluronsäuretherapie

    Bei der Hyaluronsäuretherapie spritzen wir in regelmäßigen Abständen eine Art künstliche Gelenkschmiere in den Gelenkspalt – das entlastet den abgenutzten Knorpel, vermindert die Schmerzen und verbessert so nebenwirkungsfrei die Funktion des Gelenkes. Das am häufigsten betroffene Gelenk, das Kniegelenk, reagiert auf die Einbringungen der Hyaluronsäure häufig durch einen deutlichen Rückgang der Beschwerden und eine Abnahme der Schwellneigung. Das Orthopädiezentrum München Ost behandelt pro Jahr ca. 600 Kniegelenke mit Hyaluronsäure. Dadurch ermöglichen wir vielen Patienten wieder schmerzfrei Treppen zu steigen. Notwendige Prothesenimplantationen lassen sich damit ebenfalls zeitlich aufzuschieben.

  • Arthroskopische elektrothermische Knorpelglättung

    Der degenerativ aufgefaserte Knorpel wird mittels einer speziellen Sonde geglättet und die Oberfläche versiegelt.

  • Arthroskopische Knorpelzelltransplantation (ACT)

    Bei dieser neuen innovativen, regenerativen Knorpeltherapie wird im Rahmen einer Gelenkspiegelung ein kleines Stück Eigenknorpel des Patienten entnommen. Anschließend werden die daraus gewonnenen Knorpelzellen in hoch spezialisierten Zellkulturlaboren im Reagenzglas angezüchtet. Die in Bestandteilen des Eigenblutes des Patienten vermehrten Knorpelzellen werden dann nach vier bis sechs Wochen zu dreidimensionalen Kügelchen (Sphäroide) zusammengefasst und arthoskopisch – also ohne die Notwendigkeit eines großen „offenen“ Eingriffs – in das verletzte Gelenk eingebracht. Bereits nach nur acht bis zwölf Wochen ist der Defekt komplett bis zur Oberfläche zugewachsen und ausgeheilt, sodass eine belastbare, in vollem Umfang wieder hergestellte Gelenkoberfläche entstanden ist.

  • Arthroskopische Knorpel-Knochen-Transplantation (OATS)

    Der umschriebene Knorpeldefekt wird arthroskopisch ausgestanzt und mit intakten Knorpelzylindern aufgefüllt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser orthopädisches Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Nach meinem Studium der Medizin an der Universität Tübingen und der Universität Wellington in Neuseeland, nahm ich die Tätigkeit und fachärztliche Ausbildung zum Orthopäden und Sportorthopäden im Klinikum Rechts der Isar der TU München auf.

Vor dem Einstieg in das Orthopädiezentrum München Ost war ich Oberarzt und Konsiliarius für Kinderorthopädie am Krankenhaus Schwabing.

Seit 1997 bin ich außerdem betreuender Arzt der deutschen Eishockey-Nationalmannschaften.

Meine OP-Erfahrung umfasst...

... weit über 5.000 Operationen
... 1.500+ Gelenkersatz: Hüfte/Knie (Ersatz, Revisionen, Sonderprothesenimplantation)
... 630+ Tumorresektionen
... 2.000+ Hand-, Rückfuß- und Vorfuß-Operationen

Sie können darauf vertrauen, dass sie sich für Ihre Behandlung bei mir in gute und erfahrene Hände begeben.
Lernen Sie mich gerne persönlich im Orthopädiezentrum München Ost kennen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Frank Meinhard Balensiefen


Meine Praxis und mein Team

Im Orthopädiezentrum München Ost betreuen Sie sechs erfahrene, hochqualifizierte Fachärzte, die auf ihren Gebieten dank langjähriger Erfahrung geschätzte Spezialisten sind. Alles unter einem Dach: Im Orthopädiezentrum arbeiten die orthopädischen/unfallchirurgischen Spezialisten des OZMO und die Wirbelsäulenspezialisten des WZMO Hand in Hand. Durch die fachübergreifende Zusammenarbeit können wir eine umfassende Diagnose, Behandlung und Betreuung nach modernsten medizinischen Standards gewährleisten.

Bei weiteren Fragen oder zur Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns gerne jederzeit.

Mein gesamtes Team im OZMO und ich freuen uns auf Sie! 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Video

Meine Kollegen (5)

Gemeinschaftspraxis • Orthopädiezentrum München Ost Dr. Frank Balensiefen, Prof. Dr. Peter Diehl, Dr. Samer Ismail,Dr. Johannes Schauwecker

jameda Siegel

Dr. Balensiefen ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Orthopäden · in und um Grafing bei München

jameda Siegel

Dr. Balensiefen ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Ärzte · in und um Grafing bei München

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
nimmt sich viel Zeit
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

2,2

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,6

Sprechstundenzeiten

1,5

Betreuung

2,2

Entertainment

2,0

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,8

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle12
Note 1
12
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
26.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Sehr netter und freundlicher Arzt

Ich war gestern Mittag als Notfall in der Praxis. Hatte mir am kleinen Finger einen Teil der Fingerkuppe abgeschnitten. Der Finger hörte nicht mehr zum bluten auf. Hr. Dr. Balensiefen hat mich sofort verarztet und legte einen Verband an. Er war sehr freundlich und einfühlsam. So einen netten Arzt muß man heute noch suchen.

21.01.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Hochzufrieden!

Nachdem ein Chirurg und ein Radiologe nicht in der Lage waren ein MRT zu lesen bin ich einer Empfehlung gefolgt und nach Grafing gefahren. Nach drei kurzen Behandlungen wird die operierte Sehne wieder voll einsatzfähig. Dort arbeitet ein Vollprofi!

25.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetenter, menschlicher und vorallem empathischer Arzt. Danke!

Ich habe mir im Mai 2020 beim Laufen am rechten Fuß den äußeren Mittelfußknochen gebrochen.

Ein Arzt hat zur OP (Schraube und Platte) geraten (Wasserburg) und einer aus Haag zu einer konservativen Behandlung -> Stiefel/Schuh und 6-8 Wochen Ruhe. Hab mich für letzteres entschieden.

Heilung ging ohne OP aber der Knochen wurde schlecht durchbaut, sowie immer ein Sehnenzug am Knochen. Röntgenbild vom Mai und Aug sehen nahezu identisch aus.

Durch die Stoßwelle von Herrn Dr. Balensiefen konnte von Aug-Okt (2x) auch auf dem Röntgenbild eine deutliche Verbesserung erziehlt werden. Ebenso ist auch beim Sport eine deutliche Verbesserung zu spüren. Der Fuß ist wieder komplett belastbar (Laufe wieder 10 km).

Alle Schmerzen usw. sind komplett weg.

Ich kann die Behandlung sowie Herrn Dr. Balensiefen nur empfehlen.

Klar, die Stoßwelle muss selbst bezahlt werden ca. 80 € pro Behandlung aber ganz ehrlich. Wenn man die Heilung beschleunigen bzw. damit eine Heilung erst erreichen kann, würde ich auch das 10 fache bezahlen um eine OP zu verhindern.

Außerdem wurde man bei jedem Termin, ausführlich beraten sowie die nächsten Schritte besprochen usw. man hatte trotz vieler Patienten nie das Gefühl das etwas eilt und man schnell wieder weiter muss.

In meinem Interesse hoffe ich nicht dass wir uns so schnell wiedersehen aber sollte es passieren dann komme ich gleich zu ihnen in die Praxis.

Viele Dank, viele Grüße und bleiben sie gesund!!

15.10.2020
1,0

Erklärt verständlich, gute Behandlung

Erklärt verständlich, gute Behandlung

17.09.2020
1,4

Hüftdisplasie bei Kindern

In Sachen Hüftdisplasie bei Kindern echt ein spitzen Arzt mit viel Erfahrung.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe3.320
Letzte Aktualisierung26.10.2021

Termin vereinbaren

08092/2477440

Dr. med. Frank Meinhard Balensiefen bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Weitere Städte
    • Amberg
    • Ansbach
    • Aschaffenburg
    • Bamberg
    • Bayreuth
    • Coburg
    • Dachau
    • Deggendorf
    • Erding
    • Erlangen
    • Forchheim
    • Freising
    • Friedberg
    • Fürstenfeldbruck
    • Fürth
    • Germering
    • Hof
    • Ingolstadt
    • Kaufbeuren
    • Kempten
    • Königsbrunn
    • Landsberg am Lech
    • Landshut
    • Memmingen
    • Neu-Ulm
    • Neuburg an der Donau
    • Neumarkt in der Oberpfalz
    • Olching
    • Passau
    • Rosenheim
    • Schwabach
    • Schwandorf
    • Schweinfurt
    • Straubing
    • Unterschleißheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner / Internisten
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychologische Psychotherapeuten & Psychologen
    • Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).